Sie sind hier: Home > Regional >

S-Bahnlinie 1 wegen Böschungsbrand zeitweise unterbrochen

Berlin  

S-Bahnlinie 1 wegen Böschungsbrand zeitweise unterbrochen

22.04.2019, 18:00 Uhr | dpa

S-Bahnlinie 1 wegen Böschungsbrand zeitweise unterbrochen. S-Bahn

Das Logo der Berliner S-Bahn vor einem dunklen Wolkenhimmel. Foto: Ole Spata/Archiv (Quelle: dpa)

Wegen eines Böschungsbrandes ist der S-Bahnverkehr der Linie 1 in Berlin am Montagnachmittag kurzzeitig stellenweise unterbrochen worden. Die Strecke zwischen den Haltestellen Botanischer Garten und Schöneberg wurde für rund eine Viertelstunde nicht befahren, wie die Deutsche Bahn am Montag mitteilte. Reisende wurden demnach an den beiden Haltestellen gebeten, auszusteigen und auf andere Verkehrsmittel auszuweichen. Die Streckensperrung wurde kurz nach 17.00 Uhr laut Bahn wieder aufgehoben.

Nach Angaben der Feuerwehr erstreckte sich der Brand über eine 200 Quadratmeter große Fläche im Bereich der Wielandstraße. Das Feuer sei unter Kontrolle, es gebe nur noch Nachlöscharbeiten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal