Sie sind hier: Home > Regional >

Verkehrssenatorin: E-Roller gehören nicht auf Bürgersteige

Berlin  

Verkehrssenatorin: E-Roller gehören nicht auf Bürgersteige

23.04.2019, 16:05 Uhr | dpa

Verkehrssenatorin: E-Roller gehören nicht auf Bürgersteige. Regine Günther, Berliner Verkehrssenatorin

Regine Günther, Berliner Verkehrssenatorin. Foto: Jörg Carstensen/Archiv (Quelle: dpa)

Berlins Verkehrssenatorin Regine Günther (parteilos/für die Grünen) will sich auf Bundesebene gegen die Zulassung von Elektro-Tretrollern auf Gehwegen stark machen. "Die Bürgersteige sind Schutzräume für Fußgängerinnen und Fußgänger, gerade für Kinder, Ältere und mobilitätseingeschränkte Menschen", erklärte Günther am Dienstag. Diese müssten sich dort frei und ungefährdet bewegen können. "E-Tretroller auf Gehwegen konterkarieren diesen Anspruch. Deshalb werden wir uns im Bundesrat dafür einsetzen, dass E-Tretroller nicht auf Bürgersteigen zugelassen werden."

Zwar könnten solche neuartigen Elektrokleinstfahrzeuge die innerstädtische Mobilität durch attraktive Angebote verbessern, fügte Günther hinzu. "Allerdings darf dies nicht auf Kosten schwächerer Verkehrsteilnehmer gehen."

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will die E-Scooter noch in diesem Frühjahr zulassen. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 20 Kilometern pro Stunde sollen sie Radwege oder - wenn es keine gibt - die Straße nutzen. Modelle, die maximal 12 Kilometer km/h schnell sind, sollen nach dem Willen Scheuers auch auf Gehwegen oder gemeinsamen Geh- und Radwegen unterwegs sein dürfen.

Der Bundesrat beschäftigt sich voraussichtlich am 17. Mai mit der geplanten Verordnung, auch aus anderen Bundesländern gibt es Widerstand. Am 30. April steht das Thema zunächst auf der Tagesordnung des Verkehrsausschusses des Bundesrats.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe