Sie sind hier: Home > Regional >

Mesale Tolu: Lage in der Türkei weiter besorgniserregend

Ulm  

Mesale Tolu: Lage in der Türkei weiter besorgniserregend

24.04.2019, 00:10 Uhr | dpa

Mesale Tolu: Lage in der Türkei weiter besorgniserregend. Mesale Tolu

Mesale Tolu steht am Ufer der Donau. Foto: Sebastian Gollnow/Archivbild (Quelle: dpa)

Die politische Lage in der Türkei ist nach Einschätzung der in Istanbul wegen Terrorpropaganda angeklagten deutschen Journalistin Mesale Tolu besorgniserregend. "Oppositionelle, die sich gegen das undemokratische Regime wehren - unter ihnen Journalisten, Akademiker, und Ärzte - sind weiter Repressionen ausgesetzt", sagte Tolu am Mittwochabend der Deutschen Presse-Agentur in Ulm.

Auch angesichts der damit verbundenen Risiken habe sie noch nicht entschieden, ob sie zur Fortsetzung ihres Prozesses am 23. Mai in die Türkei reisen werde, sagte Tolu am Rande der ersten Lesung ihres am Vortag veröffentlichten Buches über ihre Festnahme und Haftzeit in Istanbul. "Seit ich wieder in Deutschland bin, rede und schreibe ich frei über die Lage in der Türkei. Und jeder kritische Artikel könnte dort natürlich als Präsidentenbeleidigung ausgelegt werden."

Die Journalistin kurdisch-türkischer Herkunft war Ende April 2017 in Istanbul verhaftet worden. Mehr als fünf Monate war sie zusammen mit ihrem damals zweijährigen Sohn Serkan in einem Istanbuler Frauengefängnis eingesperrt.

Mit ihrem Buch "Mein Sohn bleibt bei mir!" (Untertitel: "Als politische Geisel in türkischer Haft - und warum es noch nicht zu Ende ist") wolle sie Menschen Hoffnung geben, die wegen ihres Einsatzes für Demokratie und Pressefreiheit verfolgt werden, erklärte Tolu.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe