Sie sind hier: Home > Regional >

"Aktenzeichen XY" zu Mord an Berliner Arzt

Berlin  

"Aktenzeichen XY" zu Mord an Berliner Arzt

25.04.2019, 14:20 Uhr | dpa

"Aktenzeichen XY" zu Mord an Berliner Arzt. "Aktenzeichen XY... ungelöst"

Eine Projektion des Logos der Sendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst". Foto: Matthias Balk/Archiv (Quelle: dpa)

Mehr als ein Jahr nach dem Mord an einem Berliner Arzt sind nach einer ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst" sechs neue Hinweise bei der Kriminalpolizei eingegangen. Das sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag. Fünf Hinweise erreichten die Polizei nach der Fernsehsendung, ein Hinweis bezog sich auf einen erneuten Fahndungsaufruf der Polizei vom Mittwoch.

Der Arzt war am Abend des 12. Januar 2018 beim Verlassen seiner Praxis in Berlin-Marienfelde erschossen worden. Der Mörder habe seine Tat nach den Ermittlungen der Kripo präzise geplant und die Gewohnheiten des Arztes und die Umgebung der Praxis genau ausgekundschaftet, sagte der Leiter der zuständigen Mordkommission, André Brandt, am Mittwochabend in der Sendung.

Die Mordkommission hält ein "starkes persönliches oder finanzielles Motiv" für höchstwahrscheinlich. Das Opfer habe Kontakte in die Immobilienbranche gehabt, darunter nach Polen und in die Schweiz. Es könnte um Immobiliengeschäfte und hohe Geldsummen gegangen sein. Der Arzt könnte auch finanzielle Verbindungen zum Rotlichtmilieu gehabt haben, ohne es selbst zu wissen, so Brandt. "Diese Art von Kontakten könnten für ihn zu einer tödlichen Gefahr geworden sein."

Die Staatsanwaltschaft in der Hauptstadt setzte bis zu 10 000 Euro Belohnung für Hinweise zur Aufklärung des Verbrechens aus.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe