Sie sind hier: Home > Regional >

Zwei Betrunkene belästigen Frauen sexuell

Berlin  

Zwei Betrunkene belästigen Frauen sexuell

29.04.2019, 16:43 Uhr | dpa

Zwei junge Frauen sind unabhängig voneinander in öffentlichen Verkehrsmitteln sexuell belästigt worden. Am frühen Sonntagmorgen soll zunächst ein 23 Jahre alter Mann eine 20-Jährige gegen ihren Willen am Bahnhof Zoologischer Garten umarmt haben, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte. Beamte griffen ein, als der Mann der Frau in eine S-Bahn folgen wollte. Sie stellten bei ihm einen Atemalkoholwert von 1,84 Promille fest. Der Verdächtige soll zuvor am Bahnsteig mehrere Frauen angesprochen haben.

Ein ebenfalls stark Betrunkener soll am Sonntagnachmittag einer 35-Jährigen in einem Regionalexpress am Bahnhof Oranienburg an den Po gefasst haben, wie die Bundespolizei weiter mitteilte. Der polizeibekannte Mann hatte zuvor mehrere andere Fahrgäste beleidigt. Hinzugerufene Einsatzkräfte nahmen den 30-Jährigen vorläufig fest, dabei ergab eine Alkoholmessung 2,55 Promille. In beiden Fällen wird gegen die mutmaßlichen Täter ermittelt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal