Sie sind hier: Home > Regional >

Hoher Schaden bei Brand in Oberbayern

Bruck  

Hoher Schaden bei Brand in Oberbayern

01.05.2019, 14:46 Uhr | dpa

Hoher Schaden bei Brand in Oberbayern. Kelle mit der Aufschrift "Einsatz Feuerwehr"

Eine Kelle mit der Aufschrift "Einsatz Feuerwehr". Foto: Armin Weigel/Archivbild (Quelle: dpa)

Beim Brand einer Lagerhalle in Oberbayern ist ein Schaden in Höhe von rund 100 000 Euro entstanden. Das zweistöckige Gebäude in Bruck (Landkreis Ebersberg) brannte am Mittwoch völlig aus, wie die Polizei mitteilte. Wegen der großen Hitze explodierten zwei in der Halle gelagerte Gasflaschen.

Beim Versuch, Gegenstände aus dem brennenden Gebäude zu retten, verletzte sich der 59 Jahre alte Eigentümer an den Händen. Seine Frau erlitt einen Schock. Im Erdgeschoss des Gebäudes, einer Art Werkstatt und Lagerhalle, war Angaben zufolge eine Imkerei untergebracht. Details dazu nannte die Polizei aber zunächst nicht.

Einem Großaufgebot der Feuerwehr gelang es schließlich, das Feuer zu löschen. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal