Sie sind hier: Home > Regional >

Bambergs Basketballer greifen nach Champions-League-Titel

Bamberg  

Bambergs Basketballer greifen nach Champions-League-Titel

03.05.2019, 02:33 Uhr | dpa

Bambergs Basketballer greifen nach Champions-League-Titel. Federico Perego

Bambergs Trainer Federico Perego. Foto: Nicolas Armer/Archivbild (Quelle: dpa)

Im Kampf um den Titel in der Champions League treffen die Basketballer von Brose Bamberg im Halbfinale heute auf Virtus Bologna. Die Franken wollen beim Final-Four-Turnier in Antwerpen als fünfter deutscher Verein einen europäischen Titel gewinnen. Im zweiten Halbfinale trifft Gastgeber Antwerpen auf Teneriffa. Das Finale und das Spiel um Platz drei finden am Sonntag statt.

Bambergs Coach Federico Perego rechnete mit einem schweren Spiel gegen die Italiener: "Sie straucheln zwar ein bisschen in der italienischen Liga. Das macht sie aber noch gefährlicher, denn die Champions League ist der einzige Titel, den sie diese Saison erreichen können", sagte er laut Mitteilung von Brose Bamberg.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal