Sie sind hier: Home > Regional >

Drogenfahnder beraten neue Strategien in Landshut

Landshut  

Drogenfahnder beraten neue Strategien in Landshut

03.05.2019, 12:58 Uhr | dpa

Drogenfahnder beraten neue Strategien in Landshut. Darknet-Shop

Ein Darknet-Shop. Foto: Sebastian Gollnow/Archivbild (Quelle: dpa)

Um im Kampf gegen grenzenlosen Drogenhandel im Internet erfolgreicher zu werden, wollen sich Fahnder international besser abstimmen. Fast 100 Ermittler aus mehr als 30 Ländern werden dazu am Dienstag und Mittwoch zu einer Fachkonferenz in Landshut erwartet, wie das Bayerische Landeskriminalamt (LKA) am Freitag in München mitteilte.

Unter den Teilnehmern sind Vertreter von Polizei, Zoll, Staatsanwaltschaften, Interpol, Europol, dem Büro der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung und der Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht. "Sie stimmen weiteres Vorgehen, Strategien und gemeinsame Ermittlungen ab", hieß es. Ziel sei, den Verfolgungsdruck auf Kriminelle, die mit Drogen im Netz handeln, stark zu erhöhen.

Konsumenten kauften Drogen heute nicht nur in Hinterhöfen, in Parks oder am Hauptbahnhof, erklärten die Experten. Das funktioniere ganz unkompliziert per Click im Internet. "Das passiert nicht nur über das sogenannte "Darknet", sondern auch im allgemein zugänglichen Netz über legal wirkende Online-Shops. Kurz darauf kommt der Paketbote an die Haustür und übergibt die bestellte Ware." Das LKA organisiert die Fachkonferenz mit dem österreichischen Bundeskriminalamt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal