Sie sind hier: Home > Regional >

Drogenschmuggler an deutscher Grenze festgenommen

Fulda  

Drogenschmuggler an deutscher Grenze festgenommen

03.05.2019, 14:45 Uhr | dpa

Drogenschmuggler an deutscher Grenze festgenommen. Polizeistreife

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Polizei hat zwei Drogenschmuggler aus Frankfurt und Fulda mit über 18 Kilogramm Marihuana im Gepäck festgenommen. Die in fünf großen Müllsäcken verpackten Drogen hätten einen Verkaufswert von 182 000 Euro, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Fulda am Freitag mit. Die Beamten hatten den 27-Jährigen aus Fulda bereits seit längerem im Visier gehabt. Als er mit seinem gleichaltrigen Frankfurter Bekannten am vergangenen Dienstag bei der Rückreise aus Spanien die deutsche Grenze nahe Offenburg passierten, griffen die Ermittler zu. Die beiden Männer flüchteten, konnten nach einer 15 Kilometer langen Verfolgungsfahrt jedoch festgenommen werden. Sie wurden in Untersuchungshaft gebracht.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal