Sie sind hier: Home > Regional >

Drei Verdächtige wegen versuchten Mordes festgenommen

Torgau  

Drei Verdächtige wegen versuchten Mordes festgenommen

03.05.2019, 14:45 Uhr | dpa

Drei Verdächtige wegen versuchten Mordes festgenommen. Polizeiwagen

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei fährt mit eingeschaltetem Blaulicht vorbei. Foto: Bernd von Jutrczenka/Archiv (Quelle: dpa)

Weil sie einen älteren Mann in Torgau mit brennbarer Flüssigkeit übergossen und angezündet haben sollen, sind zwei Männer und eine Frau wegen versuchten Mordes festgenommen worden. Das Trio soll den 60 Jahre alten Mann dabei in seiner Wohnung in der Nacht zum vergangenen Samstag schwer verletzt haben. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag mitteilten, werde wegen Mordversuchs und gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Ein 19-Jähriger sitzt seit Samstag in Untersuchungshaft, ein 21-Jähriger sowie eine 18-Jährige wurden am Freitagmorgen festgenommen.

Der 60-Jährige habe schwere Brandverletzungen an einem Viertel seiner Haut erlitten. Er werde seit der Tat in einem Brandverletztenzentrum intensivmedizinisch behandelt, so die Polizei. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass die Tatverdächtigen aus Mordlust gehandelt haben. Die Ermittlungen zu Hintergründen und Motiven dauern an.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal