Sie sind hier: Home > Regional >

Jugendliche flüchten mit getuntem Motorroller vor Polizei

Wiesloch  

Jugendliche flüchten mit getuntem Motorroller vor Polizei

06.05.2019, 06:16 Uhr | dpa

Mit einem getunten Motorroller haben sich zwei Jugendliche in Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Eine Streife war am Sonntagabend auf den 15-jährigen Fahrer und seinen ein Jahr jüngeren Begleiter aufmerksam geworden, als sie bei Rot über eine Ampel fuhren, wie die Polizei mitteilte. Mit Blaulicht und Sirene verfolgten die Beamten den Roller, der mit bis zu 100 Stundenkilometer durch die Straßen raste. Dabei überholte er im Slalom mehrere fahrende Autos und streifte den Polizeiwagen.

Um die flüchtenden Jugendlichen nicht zu gefährden, brachen die Polizisten die Verfolgung zunächst ab. Kurze Zeit später seien sie dann aber auf eine frische Ölspur gestoßen, die die Beamten zu den zwei Flüchtigen führte, teilte die Polizei mit. Die beiden waren mit dem Roller eine Betontreppe heruntergefahren und gestürzt. Sie blieben unverletzt und wurden später am Abend von ihren Eltern nach Hause gebracht.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal