Sie sind hier: Home > Regional >

Landtag debattiert über Tempolimit und Wohnungsbau

Kiel  

Landtag debattiert über Tempolimit und Wohnungsbau

14.05.2019, 12:41 Uhr | dpa

Landtag debattiert über Tempolimit und Wohnungsbau. Schild zur Geschwindigkeitsbegrenzung

Landtag berät über Tempolimit und Wohnungsbau. Foto: Carsten Rehder/Archivbild (Quelle: dpa)

Mit einer Debatte über Forderungen nach einem dauerhaften Tempolimit auf der Autobahn 7 zwischen dem Bordesholmer Dreieck und Hamburg hat der Landtag in Kiel am Mittwoch seine Beratungen aufgenommen. Die SPD hatte dazu eine Aktuelle Stunde auf die Tagesordnung gebracht. Bei dem Thema gehen die Positionen in der Jamaika-Koalition weit auseinander: Die Grünen sind für eine solche Geschwindigkeitsbegrenzung, CDU und FDP lehnen sie ab.

Die Befürworter argumentieren damit, ein Tempolimit würde den Ausstoß des klimaschädlichen Kohlendioxids senken, den Verkehrsfluss erhöhen und Unfälle verringern. Nach der Verkehrsdebatte geht es im Landtag um Maßnahmen zur Ankurbelung des Wohnungsbaus.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal