Sie sind hier: Home > Regional >

Prozessauftakt wegen versuchten Totschlags an Tankstelle

Fulda  

Prozessauftakt wegen versuchten Totschlags an Tankstelle

14.05.2019, 12:46 Uhr | dpa

Prozessauftakt wegen versuchten Totschlags an Tankstelle. Blaulicht

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archivbild (Quelle: dpa)

Wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung müssen sich seit Dienstag vor dem Landgericht Fulda zwei Männer verantworten. Am frühen Morgen des 11. September 2018 sollen die 34 und 39 Jahren alten Angeklagten einen Mann an einer Tankstelle in Fulda brutal zusammengeschlagen haben. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft hatten sich die drei Männer gestritten. Worum es dabei ging, ist unklar.

Im Verlauf der Auseinandersetzung soll einer der Angeklagten dem Geschädigten ohne Vorwarnung und mit voller Wucht gegen den Kehlkopf geschlagen haben. Nachdem das Opfer zu Boden ging, sollen die Männer solange auf ihn eingetreten haben, bis sich der Attackierte nicht mehr rührte. Die Angeklagten sollen den Tod des Mannes billigend in Kauf genommen haben. Das Opfer erlitt eine Gehirnerschütterung, Hämatome und Platzwunden, Blutungen an den Stimmbändern und mehrere Zähne wurden beschädigt.

Alle Beteiligten sollen betrunken gewesen sein. Die beiden Angeklagten sitzen seit der Tat in Untersuchungshaft. Deshalb räumt die Staatsanwaltschaft den Angeklagten eine erheblich verminderte Steuerungsfähigkeit ein. Zu den Tatvorwürfen schweigen sie bislang. Dem Gericht liegen die Aufzeichnungen der Überwachungskamera an der Tankstelle vor. Das Gericht hat 18 Zeugen geladen und mehrere Verhandlungstage bis zum 19. Juni anberaumt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe