Sie sind hier: Home > Regional >

Kontrollhalle am Frankfurter Flughafen öffnet für den Sommer

Frankfurt am Main  

Kontrollhalle am Frankfurter Flughafen öffnet für den Sommer

17.05.2019, 14:11 Uhr | dpa

Kontrollhalle am Frankfurter Flughafen öffnet für den Sommer. Frankfurter Flughafen

Passagiere gehen durch den Transitbereich des Frankfurter Flughafen. Foto: Andreas Arnold/Archivbild (Quelle: dpa)

Die neue Halle für zusätzliche Passagier- und Handgepäckkontrollen am Frankfurter Flughafen wird zunächst nur für einige Sommermonate in Betrieb genommen. Mit der für den 17. Juli geplanten Eröffnung decke man die absoluten Nachfragespitzen ab, sagte ein Sprecher des Flughafenbetreibers Fraport am Freitag. Die hessischen Sommerferien beginnen allerdings schon zweieinhalb Wochen zuvor.

Ab Ende Oktober bis zum Frühsommer 2020 werde die Halle dann wieder geschlossen und baulich endgültig fertiggestellt, erklärte der Fraport-Sprecher. Unter anderem würden Schulungs- und Personalräume ausgebaut, die für den Sommerbetrieb noch nicht notwendig seien. An starken Reisetagen wird der größte deutsche Flughafen regelmäßig von mehr als 200 000 Passagieren genutzt.

Der Anbau am Terminal 1 bietet Platz für sieben Kontrollspuren neuesten Musters, in denen deutlich mehr Passagiere abgefertigt werden können als in den bisherigen Anlagen. Nach Angaben der Bundespolizei können in der neuen Halle pro Stunde bis zu 3500 Passagiere und ihr Handgepäck vor Flugantritt kontrolliert werden. Im Sommer 2018 hatte es häufiger lange Schlangen und Verzögerungen vor den rund 180 Kontrollstellen des Flughafens gegeben, was zu scharfer Kritik insbesondere der Lufthansa führte, die das Terminal 1 vorwiegend nutzt.

Fraport zufolge werden die neuen Kontrollanlagen nach Schließung der Halle in anderen Bereichen des Flughafens weiter genutzt. Zur geplanten Wiedereröffnung im Frühsommer 2020 würden dann noch einmal gänzlich neue Geräte in der Anbauhalle installiert.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal