Sie sind hier: Home > Regional >

Sexualverbrechen an zwei Kindern: Mutmaßlicher Täter in Haft

Dortmund  

Sexualverbrechen an zwei Kindern: Mutmaßlicher Täter in Haft

17.05.2019, 17:00 Uhr | dpa

Ein 25-Jähriger steht im Verdacht, sich in Dortmund an zwei fünf und sechs Jahre alten Kindern vergangen zu haben. In einer Mitteilung vom Freitag sprach die Polizei von einem "Sexualdelikt", ohne nähere Angaben zum mutmaßlichen Tathergang und zu den Kindern zu machen. Der Mann soll die Kinder am Mittwoch auf einem Spielplatz angesprochen und sie unter einem Vorwand von dort weggelockt haben. Er stamme aus der unmittelbaren Nachbarschaft der beiden. Die Tat wurde der Polizei am Donnerstag bekannt. Der polizeilich bislang nicht bekannte Mann sei umgehend festgenommen worden. Ein Richter erließ am Freitag Haftbefehl.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal