Sie sind hier: Home > Regional >

Bombe in Leipzig gefunden: 400 Meter Sperrkreis

Leipzig  

Bombe in Leipzig gefunden: 400 Meter Sperrkreis

17.05.2019, 19:16 Uhr | dpa

In Leipzig ist eine 50 Kilogramm schwere Bombe gefunden worden. Der Blindgänger sei am Freitagnachmittag auf einer Baustelle im Stadtteil Eutritzsch entdeckt worden, sagte eine Polizeisprecherin. Zuvor hatte der MDR über den Fund berichtet.

Wie die Polizei weiter mitteilte, wurde ein Sperrkreis von 400 Metern an der Ecke Theresienstraße/Delitzscher Straße eingerichtet. Wie viele Anwohner davon betroffen sind und wie viele Gebäude evakuiert werden müssen, war zunächst unklar.

In unmittelbarer Nähe zum Fundort der Bombe verlaufen auch Zugschienen. Durch den Sperrkreis kommt es daher zu Unterbrechungen im Nahverkehr. So seien etwa die S-Bahnen nach Halle und Grünau betroffen, sagte die Sprecherin.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal