Sie sind hier: Home > Regional >

600 Menschen protestieren für höhere Löhne im Einzelhandel

Frankfurt am Main  

600 Menschen protestieren für höhere Löhne im Einzelhandel

18.05.2019, 14:02 Uhr | dpa

Rund 600 Menschen haben in Frankfurt für höhere Löhne im hessischen Einzel- und Versandhandel demonstriert. Bei dem Zug durch die Innenstadt und der anschließenden Kundgebung sei am Samstagmittag alles friedlich geblieben, sagte ein Polizeisprecher in Frankfurt. Die Gewerkschaft Verdi hatte zu der Demonstration aufgerufen. Zuvor hatten sich die Tarifparteien in den Verhandlungen für den hessischen Einzel- und Versandhandel nicht einigen können. Verdi fordert pauschal einen Euro mehr pro Stunde. Der Handelsverband Hessen hatte die Gewerkschaftsforderung als nicht akzeptabel und "völlig unangemessen" gewertet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal