Sie sind hier: Home > Regional >

RB Leipzig schont vor DFB-Pokalfinale seine Stars

Bremen  

RB Leipzig schont vor DFB-Pokalfinale seine Stars

18.05.2019, 15:05 Uhr | dpa

RB Leipzig schont am letzten Spieltag der Fußball-Bundesliga am Samstag bei Werder Bremen fast seine komplette Stamm-Mannschaft. Eine Woche vor dem DFB-Pokalfinale gegen den FC Bayern München veränderte Trainer Ralf Rangnick sein Team im Vergleich zum vorherigen Liga-Spiel gegen die Bayern auf zehn Positionen. Lediglich Stefan Ilsanker steht in Bremen erneut in der Startformation.

Während Timo Werner, Yussuf Poulsen, Emil Forsberg und Marcel Sabitzer auf der Bank sitzen, stehen Torhüter Peter Gulacsi, Marcel Halstenberg und Ibrahima Konaté gar nicht erst im Kader. Leipzig beendet die Saison sicher auf Rang drei, Gegner Werder Bremen kämpft dagegen noch um die Europa-League-Qualifikation.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal