Sie sind hier: Home > Regional >

Bayern: 10,2 Millionen Menschen dürfen bei Europawahl wählen

Wiesbaden  

Bayern: 10,2 Millionen Menschen dürfen bei Europawahl wählen

19.05.2019, 09:22 Uhr | dpa

Bayern: 10,2 Millionen Menschen dürfen bei Europawahl wählen. Wahlplakate zur Europawahl

Wahlplakate verschiedener Parteien zur Europawahl stehen am Rande einer Straße in der Landschaft. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei der Europawahl am 26. Mai dürfen in Bayern rund 10,2 Millionen Menschen ihre Stimme abgeben. Aus dem Freistaat kommen nach Angaben des Bundeswahlleiters damit nach Nordrhein-Westfalen (13,8 Millionen) die meisten der 64,8 Millionen Wahlberechtigten in Deutschland. Auf Rang drei folgt Baden-Württemberg mit 8,5 Millionen potenziellen Wählern. Die Bundesländer mit der kleinsten Zahl an Wahlberechtigten sind Bremen (500 000) und das Saarland (800 000).

Bei der Europawahl sind nicht nur deutsche Staatsbürger wahlberechtigt, sondern auch hier lebende Bürger aus den anderen Ländern der Europäischen Union - in diesem Jahr immerhin bundesweit rund 3,9 Millionen, darunter auch 100 000 aus Großbritannien.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal