Sie sind hier: Home > Regional >

Kretzschmar: Jährliches Großturnier wichtig für den Handball

Mannheim  

Kretzschmar: Jährliches Großturnier wichtig für den Handball

19.05.2019, 14:27 Uhr | dpa

Der ehemalige Weltklasse-Linksaußen Stefan Kretzschmar sieht die enge Taktung von Welt- und Europameisterschaften im Handball als bedeutend für die Sportart an. Jedes Jahr findet im Januar abwechselnd eine WM oder EM statt. "Früher dachte ich auch, dass es gut wäre, wenn wir alle vier Jahre einen Wettbewerb haben. Aber heute ist unsere Sportart extrem von diesem einen Event abhängig und deshalb brauchen wir das auch", sagte der 46-Jährige am Sonntag bei einer Talkrunde der Rhein-Neckar Löwen in Mannheim.

Der Handball sollte laut Kretzschmar aber trotz einer Begeisterung wie etwa bei der Heim-WM Anfang des Jahres keine Vergleiche zum Fußball ziehen. "Da müssen wir uns realistisch einschätzen, die Handball-Welt ist überschaubar. Aber der Handball gehört ja noch zu den wenigen Sportarten, die im öffentlich-rechtlichen Fernsehen vorkommen", sagte er. "Da müssen wir mit dem Status Quo zufrieden sein und uns mit anderen Team-Sportarten messen."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal