Sie sind hier: Home > Regional >

Überraschungssieg beim Reit-Turnier in Nörten-Hardenberg

Nörten-Hardenberg  

Überraschungssieg beim Reit-Turnier in Nörten-Hardenberg

19.05.2019, 17:08 Uhr | dpa

Finja Bormann hat überraschend den Großen Preis von Nörten-Hardenberg gewonnen. Die 23 Jahre alte Springreiterin aus Königslutter setzte sich am Sonntag beim Höhepunkt des internationalen Burgturniers im Landkreis Göttingen im Sattel des Pferd A crazy son of Lavina durch. Die aus Harsum stammende Reiterin war mit ihrem Wallach deutlich schneller als Tobias Meyer aus Löningen mit Gain Line, der am Vortag die Trophy gewonnen hatte. Auf Platz drei kam der Schweizer Werner Muff mit Jolie.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe