Sie sind hier: Home > Regional >

Baubetriebe in Brandenburg mit kräftigem Aufschwung

Potsdam  

Baubetriebe in Brandenburg mit kräftigem Aufschwung

20.05.2019, 13:56 Uhr | dpa

Baubetriebe in Brandenburg mit kräftigem Aufschwung. Ein Baugerüst

Ein Baugerüst an einem Neubau ist zu sehen. Foto: Rolf Vennenbernd/Archivbild (Quelle: dpa)

Das Bauhauptgewerbe in Brandenburg hat in den ersten drei Monaten 2019 bei Aufträgen und Umsatz kräftig zugelegt. Wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg am Montag mitteilte, stiegen vor allem wegen einiger Großaufträge die Auftragseingänge im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 16,6 Prozent auf 664,6 Millionen Euro. Der Umsatz in Betrieben mit 20 und mehr Beschäftigten wuchs um 24 Prozent auf 563,3 Millionen Euro. In den Unternehmen waren durchschnittlich 16 648 Menschen beschäftigt - ein Plus von 3,5 Prozent.

Allein im März 2019 stieg der Umsatz der Brandenburger Baubetriebe verglichen mit dem Vorjahresmonat um mehr als ein Drittel (36,7 Prozent) auf 241,9 Millionen Euro. Die Beschäftigtenzahl stieg um 3,4 Prozent auf 16 766 Mitarbeiter und die Entgelte wuchsen um 13,6 Prozent auf 47,5 Millionen Euro.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal