Sie sind hier: Home > Regional >

Hitlergruß: Landgericht bestätigt Urteil gegen Bremer

Chemnitz  

Hitlergruß: Landgericht bestätigt Urteil gegen Bremer

21.05.2019, 17:37 Uhr | dpa

Hitlergruß: Landgericht bestätigt Urteil gegen Bremer. Richterhammer

Ein hölzerner Hammer liegt auf der Richterbank in einem Verhandlungssaal des Landgerichts. Foto: Uli Deck/Archiv (Quelle: dpa)

Ein Mann, der im Vorjahr bei einer Demonstration nach der tödlichen Messerattacke auf einen Deutschen in Chemnitz den Hitlergruß gezeigt hat, ist mit seiner Berufung gescheitert. Das Landgericht Chemnitz bestätigte am Dienstag das Urteil des Amtsgerichts. Dieses hatte den 49-Jährigen aus Bremen am 10. Dezember 2018 im Schnellverfahren zu sieben Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Als Bewährungsauflage wurden 100 Stunden gemeinnützige Arbeit festgelegt.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Der Angeklagte reagierte auf die Abweisung der Berufung aggressiv. Nach Angaben einer Gerichtssprecherin kündigte der 49-Jährige lautstark Revision an.

Der Angeklagte hatte bei einer Demonstration der rechtspopulistischen Bewegung Pro Chemnitz am 27. August 2018 den Hitlergruß gezeigt. Laut Gerichtssprecherin hörte die 7. Strafkammer des Landgerichts noch einmal Zeugen und wertete Fotos von der Demonstration aus.

Am 26. August vorigen Jahres war in Chemnitz ein 35-jähriger Deutscher vermutlich durch Asylbewerber erstochen worden. Danach war es zu rechten Demonstrationen und fremdenfeindlichen Übergriffen in der Stadt gekommen. Seit 18. März muss sich ein Syrer vor dem Landgericht Chemnitz wegen gemeinschaftlichen Totschlags verantworten. Nach einem mutmaßlichen Mittäter wird weltweit gefahndet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal