Sie sind hier: Home > Regional >

In Berlin und Brandenburg wird es wieder sommerlicher

Potsdam  

In Berlin und Brandenburg wird es wieder sommerlicher

22.05.2019, 09:00 Uhr | dpa

In Berlin und Brandenburg wird es wieder sommerlicher. Wolken ziehen über das Brandenburger Tor

Wolken ziehen über das Brandenburger Tor mit der Quadriga. Foto: Michael Kappeler (Quelle: dpa)

Die Gummistiefel können wieder weggepackt werden: In Berlin und Brandenburg wird es zum Wochenende hin warm und trocken bei Höchstwerten um die 24 Grad. Nachdem es am Mittwoch bei maximal 17 Grad noch einmal zeitweise schauerartigen Regen vor allem zwischen Barnim und der Niederlausitz geben soll, wird der Donnerstag nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) dann trocken und heiter. Die Temperatur steigen auf 17 bis 20 Grad. Für den Freitag kündigen die Meteorologen dann einen Wechsel aus Sonne und Wolken bei Werten zwischen 21 und 24 Grad an, es bleibt trocken. Mit Gewittern und schauerartigem Regen, wie es zu Beginn der Woche der Fall war, wird in den nächsten Tagen nicht gerechnet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal