Sie sind hier: Home > Regional >

"Eiszeit" zur Kieler Woche

Kiel  

"Eiszeit" zur Kieler Woche

22.05.2019, 11:41 Uhr | dpa

"Eiszeit" zur Kieler Woche. Kieler Woche

Menschen spazieren auf der Kieler Woche 2018. Foto: Frank Molter/Archiv (Quelle: dpa)

Eiszeit im Frühsommer: Die traditionelle Spiellinie für die Kinder während der Kieler Woche steht diesmal unter dem Motto "Ewiges Eis". Die Spiellinie ganz in der Nähe von Förde-Ufer und Landtag startet am 22. Juni und wird dann neun Tage lang die Krusenkoppel in eine frostige Eislandschaft verwandeln, wie die Stadt am Mittwoch ankündigte. Nach ihren Angaben ist die Spiellinie für Kinder das größte Kulturangebot unter freiem Himmel in Deutschland. Zur 45. Auflage im vergangenen Jahr waren 300 000 kleine und große Besucher zum Basteln, Spielen und Toben gekommen.

An der Eröffnung der Spiellinie wird außer Oberbürgermeister Ulf Kämpfer auch Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) teilnehmen. Sie gehört am 22. Juni abends dann auch zum Politiker-Team, das die offiziellen Startsignale für die 125. Kieler Woche geben wird.

Auf der Spiellinie werden diesmal Seelöwen aus Stroh und Wolle auf großen Eisschollen liegen, ein verlassenes Dorf langsam wieder zum Leben erwachen und aus Holz ein großes Gletscher-Wohnhaus entstehen. Alle Workshops, Aktionen, Vorführungen und Konzerte sind kostenlos.

Die Arbeiten auf der Spiellinie werden wieder zu einer Materialschlacht: 850 Konstruktionsbalken, 4000 Latten Schalungsholz, 20 Bund Dachlatten, 100 Fichtenstämme, 500 Liter Farbe, 400 Bettlaken, 400 Klappen Stroh, 12 Tonnen Lehm, 8000 Kreuzschlitzschrauben, 500 Kilogramm Nägel und 150 000 Tackernadeln werden unter anderem bereitliegen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe