Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei durchsucht Winterhuder Wohnung nach illegalen Waffen

Hamburg  

Polizei durchsucht Winterhuder Wohnung nach illegalen Waffen

22.05.2019, 12:12 Uhr | dpa

Polizei durchsucht Winterhuder Wohnung nach illegalen Waffen. Polizisten

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/Archiv (Quelle: dpa)

Auf der Suche nach illegalen Waffen hat die Hamburger Polizei am Mittwochmorgen eine Winterhuder Wohnung durchsucht. Der 24 Jahre alte Mieter steht im Verdacht, Mitte April mehrere Schüsse vom Balkon seiner Wohnung in der Krochmannstraße abgegeben zu haben, wie die Polizei berichtete. Die Beamten trafen den Mann am Morgen an und durchsuchten die Wohnung. Eine Schusswaffe sei nicht gefunden worden, stattdessen stellten die Beamten Munition für eine Schreckschusswaffe sicher. Gegen den 24-Jährigen wird wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal