Sie sind hier: Home > Regional >

Ex-Präsident Wulff regt Debatte über deutsche Identität an

Hannover  

Ex-Präsident Wulff regt Debatte über deutsche Identität an

22.05.2019, 17:50 Uhr | dpa

Ex-Präsident Wulff regt Debatte über deutsche Identität an. Christian Wulff

Christian Wulff. Foto: Julian Stratenschulte/Archivbild (Quelle: dpa)

Ex-Bundespräsident Christian Wulff hat eine Debatte über die deutsche Identität angeregt. Der Zusammenhalt in der Gesellschaft sei teilweise brüchig geworden, sagte Wulff am Mittwoch dem Radiosender NDR 1 Niedersachsen anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des Grundgesetzes.

"Wir müssen diskutieren über die Identität unseres Landes - was hält uns eigentlich zusammen? Wir können unterschiedlicher Herkunft sein, wir können einfach unterschiedlich sein, und das macht uns aber trotzdem gemeinsam als Deutsche aus", sagte Wulff.

Er kritisierte rechte Strömungen, die Fremde ausgrenzten und Deutschland fixieren wollten "auf diejenigen, die schon seit Jahrhunderten hier leben". Den Müttern und Vätern des Grundgesetzes sei nach dem Nazi-Terror wichtig gewesen, dass nie wieder Minderheiten in Deutschland unter Druck geraten.

Zugleich sprach sich der Altbundespräsident dagegen aus, die Verfassung um Themen wie Klimaschutz oder Kinderrechte zu erweitern. Das Grundgesetz sei im Kern richtig und ausreichend formuliert. Die meisten Themen ließen sich auch ohne Änderungen bewältigen.

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) betonte am Mittwoch, das Grundgesetz bekenne sich klipp und klar zu Europa und zur internationalen Zusammenarbeit. "Das ist in Zeiten wie diesen nun auch keine Selbstverständlichkeit", sagte Weil laut einer Mitteilung der Staatskanzlei. Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland habe einen guten Ruf in allen Teilen der Erde.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe