Sie sind hier: Home > Regional >

Hessischer Landtag feiert "70 Jahre Grundgesetz"

Wiesbaden  

Hessischer Landtag feiert "70 Jahre Grundgesetz"

23.05.2019, 01:14 Uhr | dpa

Hessischer Landtag feiert "70 Jahre Grundgesetz". Landtag Hessen

Der hessische Landtag in Wiesbaden. Foto: Fredrik von Erichsen/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Abgeordneten im hessischen Landtag feiern heute das 70-jährige Bestehen des Grundgesetzes. Dazu wird der Präsident des Staatsgerichtshofs Roman Poseck eine Rede halten, umrahmt vom Auftritt eines Streichquartetts. In der anschließenden Plenardebatte geht es dann unter anderem um die Rolle von Deutschland innerhalb der Europäischen Union, die Bezahlung von Paketboten und Flächenstilllegungen im Wald. Der Datenschutzbeauftragte Michael Ronellenfitsch wird seinen jüngsten Bericht vorstellen, der das Jahr 2017 umfasst.

Außerdem werden mehrere Gesetzentwürfe ins Parlament eingebracht. Dabei geht es unter anderem um strengere Regeln für eine Fixierung von Häftlingen im Justizvollzug. Mit dem aktualisierten Landtagswahlgesetz sollen unter anderem die Ergebnisse der Verfassungsreform umgesetzt werden. Diese Reform war vergangenen Herbst bei einem Volksentscheid mit großer Mehrheit angenommen worden. Demnach sollen unter anderem die Hürden für Volksbegehren gesenkt werden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal