Sie sind hier: Home > Regional >

Nach Messerattacke 20-Jähriger unter Verdacht

Volkmarsen  

Nach Messerattacke 20-Jähriger unter Verdacht

23.05.2019, 05:29 Uhr | dpa

Nach Messerattacke 20-Jähriger unter Verdacht. Polizei

Das Blaulicht einer Polizeistreife ist am Rande einer Demonstration eingeschaltet. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild (Quelle: dpa)

Wegen eines Messerangriffs in Nordhessen befindet sich ein 20-Jähriger weiter in Obhut der Polizei. Er soll am Mittwochabend einen 25-Jährigen mit mehreren Stichen schwer verletzt haben. "Nun wird geprüft, ob der dringend Tatverdächtige im Laufe des Tages einem Haftrichter vorgeführt wird, der über den weiteren Verbleib entscheidet", sagte ein Sprecher der Kasseler Polizei am Donnerstag. Das Motiv war zunächst unklar. Die Polizei schließe aber nicht aus, dass es sich um eine Tat in einem "speziellen Milieu" handele.

Laut Ermittlern war es in Volkmarsen (Kreis Waldeck-Frankenberg) zu einer Auseinandersetzung gekommen. Bekannte des 25-Jährigen hatten den Streit gesehen und die Polizei gerufen. Bei der Tat erlitt das Opfer mehrere Stichverletzungen und musste von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. "Die Verletzungen des Opfers sind nach aktueller Einschätzung nicht lebensbedrohlich", sagte der Sprecher.

Nach der Tat hatte die Polizei sechs Männer im Alter von 19 bis 27 Jahren vorläufig festgenommen. Fünf wurden in der Nacht wieder auf freien Fuß gesetzt. Eine Tatwaffe fanden die Ermittler zunächst nicht. Laut Polizei trug keiner der Verdächtigen bei der Festnahme eine Waffe bei sich. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdelikts.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal