Sie sind hier: Home > Regional >

Neuer Name für bekannte Messe: "Ancora Yachtfestival"

Neustadt in Holstein  

Neuer Name für bekannte Messe: "Ancora Yachtfestival"

23.05.2019, 07:10 Uhr | dpa

Neuer Name für bekannte Messe: "Ancora Yachtfestival". Messe Hanseboot

Besucher gehen in den Messehallen während der Messe Hanseboot an Booten entlang. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild (Quelle: dpa)

​​Die Wassersportmesse "Hanseboot Ancora boat show" präsentiert sich unter neuem Namen. Sie heißt jetzt "Hamburg Ancora Yachtfestival" und wird am Freitag in der Ancora Marina in Neustadt im Kreis Ostholstein eröffnet. Bis zum 26. Mai werden dort 200 Segel- und Motoryachten sowie umfangreiches Zubehör vorgestellt.

Neben großen Yachten und Katamaranen können die Besucher auch Trendsportarten wie Stand Up Paddling (SUP) sowie elektrische Surfboards ausprobieren. Daneben gibt es kostenlose Workshops und Vorträge rund um Boote und den Wassersport.

Entstanden ist das "Ancora Yachtfestival" nach Angaben einer Sprecherin 2010 als schwimmender Ableger der Hamburger Messe "Hanseboot". Während die "Hanseboot" 2017 eingestellt worden sei, habe sich das Festival im Laufe der Jahre zu Deutschlands größter Bootsmesse im Wasser entwickelt, sagte sie. Im vergangenen Jahr kamen rund 18 000 Besucher.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal