Sie sind hier: Home > Regional >

Hochschulen werben 67,7 Millionen Euro Forschungsgelder ein

Dresden  

Hochschulen werben 67,7 Millionen Euro Forschungsgelder ein

23.05.2019, 13:48 Uhr | dpa

Hochschulen werben 67,7 Millionen Euro Forschungsgelder ein. Sachsens Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange

Sachsens Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild (Quelle: dpa)

Sächsische Hochschulen und Institute haben gemeinsam mit Partnern außerhalb des Landes bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) 67,7 Millionen Euro eingeworben. Dabei geht es um ein Graduiertenkolleg und fünf Sonderforschungsbereiche. Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange (SPD) wertete die DFG- Förderung am Donnerstag als Beleg für die wissenschaftliche Exzellenz der hiesigen Hochschulen.

Bei den Graduiertenkollegs überzeugte demnach ein gemeinsamer Antrag der Universität Leipzig und der Friedrich-Schiller-Universität Jena zum Thema Quanten- und Gravitationssysteme. Das Vorhaben wird ab Juli 2019 für eine erste Förderperiode von viereinhalb Jahren von der DFG gefördert. Bei den Sonderforschungsbereichen kommen drei schon bisher unterstützte Projekte in den Genuss einer weiteren Förderung. Aus Sachsen sind daran alle vier Universitäten beteiligt.

Eine erstmalige Förderung konnte die Technische Universität Dresden mit dem Projekt "Verlust und Wiedererlangung der Kontrolle bei Suchterkrankungen: Verläufe, Mechanismen und Interventionen" erreichen. Hieran sind auch Forscher der Charité Berlin und der Uni Heidelberg beteiligt. Bei einem Vorhaben zum mechanischen Fügen arbeitet die TU Dresden mit der Universität Paderborn zusammen.

Sonderforschungsbereiche sind fächerübergreifende Programme, die bis zu zwölf Jahre lang durch die DFG finanziert werden können.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe