Sie sind hier: Home > Regional >

tjg-Spielzeit 2019/2020 mit Geschichten zum Nachdenken

Dresden  

tjg-Spielzeit 2019/2020 mit Geschichten zum Nachdenken

23.05.2019, 14:05 Uhr | dpa

tjg-Spielzeit 2019/2020 mit Geschichten zum Nachdenken. Die Spielstätte des Theaters Junge Generation

Die Spielstätte des Theaters Junge Generation. Foto: Sebastian Kahnert/Archivbild (Quelle: dpa)

Das Dresdner tjg. theater junge generation plant für die nächste Saison unter dem Motto "Anders leben als Du" 20 Premieren. Im 70. Jahr des Bestehens der Kinder- und Jugendbühne sind 13 davon Uraufführungen. "Wir erzählen starke Geschichten immer mit Figuren im Mittelpunkt, die um ihr Selbstverständnis ringen oder es in Frage stellen müssen", sagte Intendantin Felicitas Loewe am Donnerstag. "Wir wollen Kindern und Jugendlichen Lust machen, über sich nachzudenken, mit Offenheit andere Lebensentwürfe zuzulassen und ihnen nachzuspüren."

Das fange bei klassischen Stoffen wie "Das Dschungelbuch" oder "Das doppelte Lottchen" an und reiche bis zu Romaninszenierungen wie "Movie Star" von Raziel Reid über einen 14-Jährigen, der gern Frauenkleider trägt, oder Judith Burgers "Gertrude Grenzenlos" über eine Mädchenfreundschaft in der DDR.

Die traditionsreiche städtische Bühne mit drei Spielstätten im Kulturkraftwerk ist beim örtlichen Publikum wie überregional gefragt, die Auslastung liegt laut Loewe bei über 90 Prozent, "jede Vorstellung ist voll". Sie wird von der Kulturstiftung des Bundes gefördert und ist auf Festivals im Ausland präsent. Das Theater für Zwei- bis 16-Jährige habe nicht an Faszination verloren, auch wenn meist Eltern, Lehrer und Erzieher die Karten kauften, sagte Loewe. "Mein Eindruck ist, wenn sie erstmal im Saal sind, ist die Begeisterungsfähigkeit da."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal