Sie sind hier: Home > Regional >

Einbrechersuche: Polizei nimmt alle Gäste eines Lokals fest

Hamburg  

Einbrechersuche: Polizei nimmt alle Gäste eines Lokals fest

23.05.2019, 15:48 Uhr | dpa

Bei der Suche nach Einbrechern hat die Polizei in einem Lokal in Hamburg-Harburg gleich alle Gäste vorläufig festgenommen. Der LKA-Dienststelle für Wohnungseinbruch lagen nach Angaben der Polizei vom Donnerstag Hinweise vor, dass die Gaststätte ein Treffpunkt für Einbrecher und deren Kontaktpersonen sei. Bei einer Razzia am Mittwochabend überprüften die Beamten deshalb alle acht Gäste - und wurden fündig, wenn auch nicht im Sinne des eigentlichen Ziels der Razzia. Bei einem Mann sei Kokain gefunden worden, die anderen sieben Männer stünden im Verdacht sich illegal in Deutschland aufzuhalten und seien der Ausländerbehörde überstellt worden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal