Sie sind hier: Home > Regional >

Proteste gegen Rechten-Demo in Dortmund erwartet

Dortmund  

Proteste gegen Rechten-Demo in Dortmund erwartet

24.05.2019, 13:01 Uhr | dpa

Mit mehreren hundert Teilnehmern will ein bürgerliches Bündnis am Samstag in Dortmund gegen einen Marsch von Rechtsextremisten demonstrieren. Neben diesem "bürgerlichen Protest" mit 500 angemeldeten Teilnehmern werden aber auch bis zu 300 Anhänger des linksautonomen Bündnisses "BlockaDo" erwartet, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Zudem habe die kommunistische DKP sich zusammen mit weiteren Gruppen aus dem linken Spektrum mit 100 Menschen zu einer Kundgebung angemeldet.

Die rechtsextreme Partei "Die Rechte" will mit bis zu 300 Teilnehmern ab Mittag durch die Stadt marschieren. Deren ursprünglich geplante Wegstrecke sei deutlich verkürzt worden, sagte der Polizeisprecher. Man werde mit ausreichenden Kräften im Einsatz sein.

Derweil prüft die Dortmunder Staatsanwaltschaft, ob sie Ermittlungen wegen Volksverhetzung gegen "Die Rechte" aufnimmt. Die Jüdische Gemeinde von Westfalen-Lippe hatte Anzeige erstattet. Grund ist ein wiederholt gezeigtes Plakat "Zionismus stoppen: Israel ist unser Unglück! Schluss damit!", über das sogar die "Jerusalem Post" berichtete.

Sollte das Plakat am Samstag erneut gezeigt werden, könne das je nach Kontext - zusammen mit anderen Äußerungen oder martialischem Auftreten - strafrechtlich relevant sein, hieß es bei der Staatsanwaltschaft. Ob man Ermittlungen nach der Anzeige einleite, sei noch nicht entschieden, allgemein gelte aber beim Tatbestand der Volksverhetzung: Dieser müsse sich auf eine hier lebende Bevölkerungsgruppe beziehen - nicht auf einen ausländischen Staat.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe