Sie sind hier: Home > Regional >

Frankfurts Eishockey-Löwen bewerben sich um DEL-Lizenz

Frankfurt am Main  

Frankfurts Eishockey-Löwen bewerben sich um DEL-Lizenz

25.05.2019, 11:36 Uhr | dpa

Die Löwen Frankfurt bewerben sich als einziges zweitklassiges Team um eine Aufnahme in die Deutsche Eishockey Liga. Die Hessen haben die Lizenzierungsunterlagen sowohl für die Teilnahme an der DEL2 als auch an der DEL für die Saison 2019/2020 fristgerecht eingereicht. Nach Angaben des Vereins vom Samstag wurde auch die von der DEL geforderte Sicherheitsleistung hinterlegt. Da der sportliche Auf- und Abstieg erst zur Spielzeit 2020/21 wieder eingeführt wird, ist eine DEL-Teilnahme für die Frankfurter aber nur dann eine Option, wenn eines der aktuellen 14 DEL-Teams aus wirtschaftlichen Gründen ausscheiden sollte.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal