Sie sind hier: Home > Regional >

TuS Dassendorf zum dritten Mal Hamburger Fußball-Pokalsieger

Hamburg  

TuS Dassendorf zum dritten Mal Hamburger Fußball-Pokalsieger

25.05.2019, 12:42 Uhr | dpa

Die TuS Dassendorf hat den Hamburger Fußball-Pokal gewonnen und damit den Einzug in die erste Hauptrunde des DFB-Pokalwettbewerbs geschafft. Der Titelverteidiger aus der Oberliga besiegte am Samstag vor 2936 Zuschauern im Stadion Hoheluft den klassenhöheren Regionalliga-Vertreter Eintracht Norderstedt mit 2:1 (0:1).

Henrik Dettmann (68. Minute) und Kristof Kurczynski (90.+3) drehten nach der Norderstedter Führung durch Jordan Brown (14.) die Partie und sorgten für den insgesamt dritten Dassendorfer Pokalsieg. Nun hofft die TuS auf ein großes Los in der ersten DFB-Pokalrunde. In der vergangenen Saison hatte Dassendorf gegen den damaligen Zweitligisten MSV Duisburg knapp mit 0:1 verloren.

Im Beisein der HSV-Legenden Uwe Seeler und Horst Hrubesch duellierten sich im Pokalfinale der Hansestadt zwei Clubs aus Schleswig-Holstein. Beide Vereine sind allerdings im Hamburger Fußballverband beheimatet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal