Sie sind hier: Home > Regional >

Kabinett informiert sich über Bau-Ideen für Kommunen

Apolda  

Kabinett informiert sich über Bau-Ideen für Kommunen

28.05.2019, 01:46 Uhr | dpa

Kabinett informiert sich über Bau-Ideen für Kommunen. Wohnungsbau

Eine Baustelle. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Landesregierung informiert sich in ihrer Sitzung in dieser Woche über Baukonzepte in ländlichen Regionen Thüringens. Dazu trifft sie sich am heutigen Dienstag in Apolda, wo seit Donnerstag die Ausstellung "StadtLand" der Internationalen Bauausstellung (IBA) ausgewählte Bauideen für Kommunen vorstellt. Anschließend berichten Infrastrukturministerin Birgit Keller (Linke) und die Geschäftsführerin der Internationalen Bauausstellung (IBA) Thüringen, Marta Doehler-Behzadi, über die Arbeit der IBA. Die Ausstellung in einer nach Plänen des bekannten Architekten Egon Eiermann (1904-1970) umgebauten Fabrikhalle wurde am vergangenen Donnerstag eröffnet und ist noch bis zum 29. September zu sehen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal