Sie sind hier: Home > Regional >

Kretschmann zur Klimakrise: Gute Ideen müssen geprüft werden

Wien  

Kretschmann zur Klimakrise: Gute Ideen müssen geprüft werden

28.05.2019, 12:03 Uhr | dpa

Kretschmann zur Klimakrise: Gute Ideen müssen geprüft werden. Winfried Kretschmann

Winfried Kretschmann. Foto: Sebastian Gollnow/Archivbild (Quelle: dpa)

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat dazu aufgerufen, sich im Kampf gegen den Klimawandel stärker zu vernetzen. "Es ist jetzt gerade besonders wichtig, sich zu vernetzen und alle Kräfte zu bündeln. Weil wir haben ja nicht mehr viel Zeit für Maßnahmen, um bei der Erwärmung unter zwei Grad zu bleiben", sagte Kretschmann der Deutschen Presse-Agentur am Rande einer Klimakonferenz in Wien. "Auch die Städte und Regionen können sehr viel beitragen zur CO2-Minderung", erklärte Kretschmann. "Es ist wichtig sich auszutauschen, voneinander zu lernen. Jede gute Idee, die jemand hat, die muss man selbst prüfen und schauen, ob man die auch umsetzen kann."

In Wien fand am Dienstag ein Klimagipfel der von Arnold Schwarzenegger gegründeten NGO "R20 - Regions of Climate Action" statt. Zu Gast waren unter anderem Klimaaktivistin Greta Thunberg, UN-Generalsekretär António Guterres und Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen.

Das Land Baden-Württemberg war 2016 unter der Führung von Kretschmann Mitgründer der Under-2-Coalition, der laut Kretschmann inzwischen rund 220 Regionen weltweit angehören. "Wir müssen zeigen, dass Klimaschutz nicht die Prosperität mindert, sondern erhöht", sagte Kretschmann.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal