Sie sind hier: Home > Regional >

CDU und Grüne in Bremen werten Sondierung positiv

Bremen  

CDU und Grüne in Bremen werten Sondierung positiv

29.05.2019, 01:42 Uhr | dpa

CDU und Grüne in Bremen werten Sondierung positiv. Schaefer (Grüne) und Meyer-Heder (CDU)

Maike Schaefer (Grüne) gibt Carsten Meyer-Heder (CDU) zu Beginn der Sondierungsgespräche die Hand. Foto: Carmen Jaspersen (Quelle: dpa)

CDU und Grüne in Bremen haben ihre erste Sondierung als konstruktives Gespräch bezeichnet. Die Grünen-Fraktionsvorsitzende Maike Schaefer berichtete von einer "freundlichen Atmosphäre" bei dem fast vierstündigen Treffen am Mittwoch. Über die Inhalte sei Stillschweigen vereinbart worden. Der CDU-Spitzenkandidat Carsten Meyer-Heder kündigte für Anfang kommender Woche ein Dreiertreffen gemeinsam mit der FDP an.

Bei der Landtagswahl am Sonntag war die Union erstmals im kleinsten Bundesland stärkste Kraft geworden vor der SPD. Die Union strebt ein Jamaika-Bündnis an und wird am Freitag mit der FDP sondieren.

Gleichzeitig versucht die SPD trotz ihrer Verluste weiter die Regierung zu stellen. Sie will weiter mit den Grünen koalieren und die Linkspartei als dritten Partner gewinnen. SPD und Grüne wollen am Donnerstag sondieren. Am Freitag sprechen die Grünen mit FDP und Linkspartei und die SPD mit der Linken.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal