Sie sind hier: Home > Regional >

Rekordspieler Matip verlässt FC Ingolstadt

Ingolstadt  

Rekordspieler Matip verlässt FC Ingolstadt

30.05.2019, 23:20 Uhr | dpa

Rekordspieler Matip verlässt FC Ingolstadt. Marvin Matip

Marvin Matip von Ingolstadt hält die Hände vor sein Gesicht. Foto: Jan Kuppert/Archivbild (Quelle: dpa)

Rekordspieler Marvin Matip verlässt den FC Ingolstadt zum Saisonende. Der Absteiger in die 3. Fußball-Liga verkündete den Abschied des langjährigen Kapitäns am Donnerstag mit einem Video. "Mach's gut, Marv", hieß es da. Der Verteidiger war im Sommer 2010 nach Ingolstadt gekommen und ist mit 278 Partien Rekordspieler der Schanzer. Seit Herbst 2013 war er Kapitän, ehe er im vergangenen Januar vom damaligen Trainer Jens Keller aussortiert und anschließend von Tomas Oral in den Kader zurückgeholt worden war. Wohin der 33-jährige Matip nun geht, wurde nicht bekanntgegeben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal