Sie sind hier: Home > Regional >

Bremer Grüne sehen SPD-Krise als Last für Rot-Rot-Grün

Bremen  

Bremer Grüne sehen SPD-Krise als Last für Rot-Rot-Grün

03.06.2019, 11:16 Uhr | dpa

Für die Bremer Grünen wirkt sich die Krise der Bundes-SPD auch auf die Sondierungen für eine rot-rot-grüne Regierung im kleinsten Bundesland aus. "Ich glaube, wenn eine Bundespartei gerade orientierungslos ist, das sicherlich auch auf die hiesige Politik einen Einfluss haben wird", sagte die Grünen-Fraktionschefin Maike Schaefer. "Die müssen sich ja wirklich personell komplett sortieren", sagte sie zum Rücktritt von SPD-Chefin Andrea Nahles.

Schaefer sondierte am Montag mit CDU und FDP ein mögliches Dreierbündnis. In dieser Koalition würde Carsten Meyer-Heder erster CDU-Bürgermeister in Bremen werden. Später sollte eine Runde von SPD, Grünen und Linken folgen. Die SPD mit Bürgermeister Carsten Sieling versucht trotz Stimmverlusten bei der Landtagswahl vom 26. Mai weiter zu regieren. Um die Grünen zu gewinnen, müsse die SPD sich bewegen, forderte Schaefer. "Wir erwarten, dass es einen Aufbruch gibt".

Meyer-Heder rechnete trotz des Rücktritts von Nahles mit einem Fortbestand der großen Koalition im Bund. "Die SPD hat's schwer", sagte er. Im Koalitionsvertrag von CDU und SPD seien aber noch sinnvolle Dinge vereinbart, die umgesetzt werden sollten, sagte er. "Ich glaube, keiner hat Interesse an Neuwahlen im Augenblick."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal