Sie sind hier: Home > Regional >

Auch Bochum erklärt den Klimanotstand

Bochum  

Auch Bochum erklärt den Klimanotstand

06.06.2019, 19:44 Uhr | dpa

Auch Bochum erklärt den Klimanotstand. Klimanotstand

Ein Transparent mit der Aufschrift "Klimanotstand Ausrufen, jetzt!". Foto: Michael Kappeler (Quelle: dpa)

Nach Städten wie Herford und Münster hat auch Bochum am Donnerstagabend den sogenannten Klimanotstand erklärt. Eine entsprechende Resolution wurde im Stadtrat mit den Stimmen von SPD, Grünen, Linke und Soziale Liste erlassen. Das bestätigte ein Stadtsprecher der Deutschen Presse-Agentur.

Der Klimanotstand ist ein symbolischer Akt. So heißt es in der Bochumer Resolution unter anderem "Die Kommune erklärt den Climate Emergency und anerkennt damit die Eindämmung des Klimawandels und seiner schwerwiegenden Folgen als Aufgabe höchster Priorität". Konkrete Auswirkungen hat der Klimanotstand zunächst nicht.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal