Sie sind hier: Home > Regional >

Commerzbank-Managerin soll neuen Chefin der L-Bank werden

Karlsruhe  

Commerzbank-Managerin soll neuen Chefin der L-Bank werden

07.06.2019, 11:33 Uhr | dpa

Die Commerzbank-Managerin Edith Weymayr soll neue Chefin der L-Bank werden. Das hat der Verwaltungsrat der landeseigenen Förderbank beschlossen. Laut einer Mitteilung vom Freitag soll Weymayr den Vorstandsvorsitz Ende des Jahres von Axel Nawrath übernehmen, der den Posten aus Altersgründen aufgibt. Die Landesregierung und die Bankenaufsicht müssen der Personalie formal noch zustimmen. Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) ist Vorsitzende des Verwaltungsrates, der die neue Chefin ausgewählt hat.

Weymayr verfüge über eine exzellente Expertise für den Mittelstand und einen direkt Bezug zu Baden-Württemberg, hieß es. Bei der Commerzbank ist sie derzeit Bereichsvorständin Mittelstandsbank Region Süd. Die L-Bank unterstützt mit diversen Förderprogrammen zum Beispiel Start-ups und Mittelständler, aber auch Bauherren oder Kommunen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal