Sie sind hier: Home > Regional >

Zweites Handyfilm-Festival "mo.Bile" in Monheim

Monheim am Rhein  

Zweites Handyfilm-Festival "mo.Bile" in Monheim

07.06.2019, 17:32 Uhr | dpa

Zum zweiten Mal wird in Monheim das überregionale Handyfilm-Festival "mo.Bile" ausgerichtet. Mit dem Smartphone erstellte Filme sollen dabei gefördert und prämiert werden. Die besten Videos werden im November von einer Fachjury ausgezeichnet, teilte die Stadt zwischen Köln und Düsseldorf am Freitag mit. Die Festivalleitung übernehme in diesem Jahr Julia Beerhold ("Lindenstraße", "Die Anrheiner"), die auch schon das erste Festival koordiniert habe.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal