Sie sind hier: Home > Regional >

Mehrere Verletzte nach Wohnungsbrand in Pforzheim

Pforzheim  

Mehrere Verletzte nach Wohnungsbrand in Pforzheim

10.06.2019, 17:34 Uhr | dpa

Bei einen Wohnungsbrand in Pforzheim sind am Montag mehrere Menschen zum Teil lebensgefährlich verletzt worden. Zwei Menschen waren zeitweise im Dachgeschoss von Rauch und Flammen eingeschlossen und mussten nach Angaben der Feuerwehr unter teils dramatischen Umständen mit Atemschutzmasken gerettet werden. Das Feuer war demnach im 1. Stock ausgebrochen.

Wie die Polizei mitteilte, erlitten zwei Menschen durch Verbrennungen und Rauch lebensgefährliche Verletzungen und wurden mit dem Rettungshubschrauber in Spezialkliniken gebracht. Sieben weitere Menschen wurden leicht verletzt. Bei dem Feuer entstand ein Sachschaden von etwa 200 000 Euro, das Haus ist unbewohnbar. Zehn Bewohner wurden auf Notunterkünfte verteilt.

Die Polizei musste zusätzliche Funkstreifen anfordern, um Schaulustige in Schach zu halten. Zwei zu nah an einer Kreuzung parkende Autos wurden beschädigt, als die Feuerwehr mit ihren Einsatzfahrzeugen zu dem Feuer vordringen wollte. Die Feuerwehr war mit 11 Fahrzeugen und 35 Feuerwehrmännern im Einsatz.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal