Sie sind hier: Home > Regional >

Unbekannte werfen Steine gegen Moschee und Partei-Gebäude

Kassel  

Unbekannte werfen Steine gegen Moschee und Partei-Gebäude

11.06.2019, 14:33 Uhr | dpa

Unbekannte werfen Steine gegen Moschee und Partei-Gebäude. Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archivbild (Quelle: dpa)

Nach zwei Steinwürfen in Kassel ermittelt die Polizei wegen möglicher politisch motivierter Straftaten. Am Wochenende seien eine Scheibe einer Moschee sowie eines Gebäudes der Partei "Die Linke" beschädigt worden, erklärten die Ermittler am Dienstag: "Ob beide Taten auf das Konto ein und derselben Täter gehen, ist derzeit noch unklar und Gegenstand der weiteren Ermittlungen." Auch zum Hintergrund der Sachbeschädigungen lägen der Polizei keine Hinweise vor. Der Sachschaden wird insgesamt auf über 1000 Euro geschätzt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal