Sie sind hier: Home > Regional >

Richterbund-Chef zu Clan-Problemen: "Zu häufig weggeschaut"

Berlin  

Richterbund-Chef zu Clan-Problemen: "Zu häufig weggeschaut"

12.06.2019, 06:39 Uhr | dpa

Richterbund-Chef zu Clan-Problemen: "Zu häufig weggeschaut". Jens Gnisa

Jens Gnisa, Vorsitzender Deutscher Richterbund, spricht auf einem Podium. Foto: Jörg Carstensen/Archivbild (Quelle: dpa)

Der Vorsitzende des Deutschen Richterbundes (DRB), Jens Gnisa, sieht die "Clan-Kriminalität" auch als Ergebnis integrationspolitischer Versäumnisse. In einem Gespräch mit der in Bielefeld erscheinenden "Neuen Westfälischen" sagte Gnisa, arabischstämmige Großfamilien seien "nicht als Kriminelle in unser Land gekommen".

Die deutsche Mehrheitsgesellschaft habe mit Blick auf Integration und Identifikation "sicher nicht alles richtig gemacht" - vor allem, was die "Kettenduldungen" angehe. "Wir haben den Aufenthaltsstatus von geflüchteten Menschen nicht konsequent geklärt und zu häufig weggeschaut", so Gnisa. "Jetzt häufen sich die Probleme."

Stellenkürzungen bei der Polizei und Ökonomisierungstendenzen nach dem Motto "Privat vor Staat" hätten zu einer "Laissez-faire-Politik" geführt, die der Kriminalität zu große Nischen gelassen habe. "Nun erleben wir vor dem Hintergrund einer gesellschaftlichen Wende endlich wieder eine konsequentere Rechtsanwendung."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal