Sie sind hier: Home > Regional >

Erzgebirge Aue verpflichtet Hikmet Ciftci vom 1. FC Köln

Aue  

Erzgebirge Aue verpflichtet Hikmet Ciftci vom 1. FC Köln

12.06.2019, 15:32 Uhr | dpa

Aue (dpa) – Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat am Mittwoch mit Hikmet Ciftci seinen ersten Neuzugang für die Saison 2019/20 präsentiert. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt vom 1. FC Köln nach Aue, wo er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 unterschrieben hat. Der Kontrakt ist für die 2. Bundesliga und 3. Liga gültig.

In der vergangenen Saison kam Ciftci für die Regionalliga-Mannschaft der Kölner in 21 Spielen zum Einsatz. Dabei gelangen ihm zwei Tore. "Hikmet ist ein Spieler, der unser Team mit seinem Spielverständnis und seiner Kreativität, aber auch mit seinem tadellosen Charakter verstärken wird. Ich freue mich über diese Verpflichtung", sagte Aues Trainer Daniel Meyer in einer Pressemitteilung des Vereins.

Ciftci, der die deutsche und türkische Staatsbürgerschaft besitzt, absolvierte in der Vergangenheit zudem fünf Spiele für die U19- und U21-Nationalmannschaften der Türkei. "Wir haben Hikmet Ciftci schon länger unter Beobachtung. Ich bin mir sicher, dass er sich schnell im Profikader integrieren und durchsetzen wird", erklärte Vereinspräsident Helge Leonhardt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal