Sie sind hier: Home > Regional >

Start der Bauarbeiten am ICE-Bahnhof Stendal

Stendal  

Start der Bauarbeiten am ICE-Bahnhof Stendal

13.06.2019, 02:53 Uhr | dpa

Start der Bauarbeiten am ICE-Bahnhof Stendal. Ein ICE steht im Bahnhof Stendal

Ein InterCity Express der Deutschen Bahn AG steht im Hauptbahnhof in Stendal. Foto: Jens Wolf/Archiv (Quelle: dpa)

Der Hauptbahnhof in Stendal verwandelt sich in den kommenden Monaten in eine Baustelle. Verkehrsminister Thomas Webel (CDU) und Vertreter der Deutschen Bahn geben heute den Startschuss für die Modernisierung des Geländes. Der Bahnhof, an dem auch ICE-Züge der Verbindung Berlin-Hannover halten, soll für knapp 20 Millionen Euro erneuert werden. Neben neuen Bahnsteigen ist auch der Einbau von Fahrstühlen an allen Gleisen geplant. Der fast 150 Jahre alte Stendaler Bahnhof soll bis 2021 umfassend saniert werden. Bis zum Abschluss der Arbeiten kann es der Bahn nach immer wieder zu Fahrplanänderungen und Einschränkungen kommen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal