Sie sind hier: Home > Regional >

Varta beschafft sich 104 Millionen Euro für Kapazitätsausbau

Ellwangen (Jagst)  

Varta beschafft sich 104 Millionen Euro für Kapazitätsausbau

13.06.2019, 09:01 Uhr | dpa

Varta beschafft sich 104 Millionen Euro für Kapazitätsausbau. Varta AG

Das Hauptquartier der Varta AG in Ellwangen. Foto: Sina Schuldt/Archivbild (Quelle: dpa)

Der Batteriehersteller Varta hat sich mit einer Kapitalerhöhung rund 104 Millionen Euro zur Erweiterung seiner Produktionskapazitäten beschafft. Insgesamt platzierte das Unternehmen bei der am Mittwoch angekündigten frischen Aktienausgabe rund 2,2 Millionen Titel zu einem Preis von je 46,70 Euro, teilte das SDax-Unternehmen am Donnerstag in Ellwangen mit.

Die vor Handelsbeginn am Donnerstag abgeschlossene Kapitalerhöhung soll dabei helfen, die Produktionskapazitäten bei den Lithium-Ionen-Batterien zu erweitern. Varta-Vorstandschef Herbert Schein sieht die jüngste Aktienplatzierung als Bestätigung, den "profitablen Wachstumskurs des Unternehmens fortzusetzen". Die Titel seien auf starkes Interesse internationaler Investoren gestoßen, ergänzte Finanzvorstand Steffen Munz. Auf der Handelsplattform Tradegate lagen die Varta-Papiere rund ein Prozent im Plus gegenüber dem Xetra-Schlusskurs des Vortages.

Bereits Anfang des Monats hatte Varta wegen des stetig wachsenden Auftragsbestands für Lithium-Ionen-Batterien eine Kapazitätserweiterung und zusätzliche Investitionen von 100 Millionen Euro angekündigt. Vom Jahr 2020 zum Jahr 2021 soll die Produktion bei den Lithium-Ionen-Batterien den Angaben zufolge von mehr als 80 Millionen Zellen auf deutlich mehr als 100 Millionen Zellen pro Jahr steigen. Varta ist seit seinem Börsengang im Oktober 2017 stark gewachsen und hatte erst kürzlich seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr erhöht.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe